Besteuerung von Investmentfonds

Auf Grund der neuen Investmentbesteuerung werden ab 2018 die Investmentfonds teilweise besteuert.
Investmentfonds in fondsgebundenen Lebensversicherungen werden auf der Fondsebene grundsätzlich
genauso besteuert wie Fonds ohne Versicherungsmantel.

Als Ausgleich für die steuerliche Vorbelastung von Investmenterträgen wird bei fondsgebundenen Versicherungsverträgen eine pauschale Teilfreistellung eingeführt. Ab 2018 sind bei fondsgebundenen Lebensversicherungen 15 Prozent des Unterschiedsbetrags zwischen der Versicherungsleistung und der Summe der eingezahlten Versicherungsbeiträge steuerfrei, soweit der Unterschiedsbetrag aus Investmenterträgen stammt (§ 20 Abs. 1 Nr. 6 Satz 9 EStG). Wurde die fondsgebundene Lebensversicherung
vor 2005 abgeschlossen, bleiben die Erträge für Anleger weiterhin komplett steuerfrei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s